Simmons & Simmons Digital Day 2018

Die Digitalisierung hat längst alle Branchen und Bereiche der Unternehmenswirklichkeit erreicht. Einige Unternehmen und Behörden sind die Pulsmesser dieser neuen Epoche bzw. das Rückgrat der Digitalisierung. Im Rahmen unseres Münchner „Simmons & Simmons Digital Day 2018“ geben Ihnen diese "Stakeholder der Digitalisierung" einen Einblick in ihre Tätigkeit, zeigen praktisch relevante Themen auf und erörtern neue Geschäftsmodelle, die sich durch die Digitalisierung bieten. Wir, Simmons & Simmons, ergänzen die Vorträge unserer Referenten mit einem Überblick und einem Ausblick auf rechtlich relevante Fragen, die sich im Kontext der Digitalisierung stellen.

Zeit  Referent Thema
09:05 - 09:15

Simmons & Simmons:
Dr. Bernulph v. Crailsheim, Country Head Germany
Dr. Stephan Ulrich, Partner, M&A / Technology Transactions

Welcome und Opening Remarks
09:15 - 10:00

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Stefan Becker (Referatsleiter, Referat B25 - Cyber-Sicherheit für die Wirtschaft)

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist die nationale Cyber-Sicherheitsbehörde. Das BSI erarbeitet praxisorientierte Standards und Handlungsempfehlungen zur IT-Sicherheit. Es ist für den Schutz der IT-Systeme des Bundes vor Cyber-Angriffen verantwortlich. 
 

Cyber-Risiken für die Wirtschaft - Bedrohung und Schutzmaßnahmen
10:00 - 10:30

Giesecke & Devrient Mobile Security, München

Dr. Christian Schläger (Group Vice President, Division Cyber Security)

Giesecke & Devrient (G&D) ist ein internationales Unternehmen, dass sich vom Druck von Banknoten, Wertpapieren und Pässen zu einem Anbieter von Chipkarten und Lösungen im Sicherheitsdruck entwickelt hat. G&D war maßgeblich an der SIM- und ID-Kartenentwicklung beteiligt. Mit seinen Produkten gehört das Unternehmen zu den weltweiten Markt- und Technologieführern.

Cyber Risks for the Smart Industry - from Technical Solutions to Cyber Insurance
10:30 - 11:00


Simmons & Simmons
Dr. Boris Handorn, Partner, Product Liability / Life Sciences

Digital Health - wie steht es mit der Produkthaftung?
11:00 - 11:15 Kaffeepause
11:15 - 12:00

secunet Security Networks AG, Essen

Axel Deininger (Vorstand)

Marian Jungbauer (Senior Berater)

secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für IT-Sicherheit. Bei secunet konzentrieren sich mehr als 400 Experten auf Themen wie Kryptographie, E-Government, Business Security und Automotive Security. Seit 2004 besteht zwischen secunet und der Bundesrepublik Deutschland eine Sicherheitspartnerschaft.

Echte IT-Sicherheit im Digitalisierungszeitalter
plus Special: „Live Hack
12:00 - 12:30

Silverfort Inc., Tel Aviv, Israel

Matan Fattal (Founder)

Silverfort is a start-up that offers an AI-based solution that allows company’s security teams to effectively prevent unauthorized access and data breaches in real-time across on-premise, cloud and hybrid environments.

Insights from a former elite cyber unit - expert: Hacks, viruses, identity based attacks - how easy can companies be exploited?
12:30 - 12:50

Simmons & Simmons
Jochen Kindermann, Partner, Finance

Anforderungen an IT-Sicherheit bei Banken - MA Risk & BAIT im Fokus
12:50 - 13:30 Mittagessen
13:30 - 14:00 TBC Cloud Lösungen im Finanzsektor - Besonderheiten
14:00 - 14:30

Deutsche Börse AG

Michael Girg (Chief Cloud Officer, Senior Vice President, Cloud & Connectivity)

Die Deutsche Börse ist eine der größten Börsen weltweit. Kerngeschäft ist die Entwicklung und der Betrieb von Handelsplattformen, Teilnehmernetzwerken und Abwicklungssystemen für Börsen.

Collaborative Cloud Audit Approach
14:30 - 15:00

Simmons & Simmons

Christopher Götz, LL.M. (New York), Head of ICT Germany

Cloud Computing & die Relevanz der Datenschutz-grundverordnung (DSGVO)
15:00 - 15:15 Kaffeepause
15:15 - 15:40

Simmons & Simmons

Alex Brown, Partner, Global Head of TMT

Brexit & its implications in the context of the General Data Protection Regulation (GDPR)
15:40 - 16:00

door2door, Berlin

Dr. Tom Kirschbaum (Co-Founder & Managing Director)

door2door is a multi-award-winning mobility startup enabling cities and public transport companies to run their own mobility services with door2door’s integrated mobility platform. door2door works together with ZF and Microsoft on a platform for autonomous mobility solutions.

Autonomer Nahverkehr: Kollaboration von Autozulieferern und Start-ups – ein Erfahrungsbericht

16:00 - 16:20

Bernstein Technologies GmbH, München

Marco Barulli (Founder)

Bernstein Technologies is one of the few companies that already makes use of the blockchain technology to provide its services: it provides companies blockchain - based solutions for securing intellectual property assets and innovation processes.

Blockchain: General principles and practical use case “securing intellectual property”

16:20 - 16:40

Penta

Lav Odorovic & Luka Ivicevic (Founders)

Penta is a Fintech-startup that offers digital bank accounts for startups and small and medium enterprises in Germany. Penta raised in its first seed round EUR 2, 2 million.

Digitalization of opening Bank Accounts: How to shorten it from 3 weeks to minutes.
16:40

Schlusswort

Christopher Götz, LL.M. (New York), Head of ICT Germany

 
16:40 - 17:30 Get-together bei Simmons & Simmons

Sprache: Deutsch, einzelne Präsentationen auf Englisch

Moderation: Christopher Götz (S&S)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher möchten wir Sie bitten, sich zeitnah verbindlich anzumelden.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung erfordert eine Registrierung über die nachfolgenden Kontaktdaten und eine Zusage durch den Veranstalter.

Wir würden uns freuen, Sie zum Digital Day persönlich begrüßen zu dürfen.

Klicken Sie hier, um die englische Version anzuzeigen

Veranstaltungskontakt

Christopher Götz
Rechtsanwalt

T +49 89-20 80 77 63 32 or
E christopher.goetz@simmons-simmons.com